Wurden Ihre Dateien verschlüsselt?

Die Wellen der Trojaner fluten weiter auf die Internetuser. Zuerst sah es aus, als ob das Einzelfälle sind, dann allerdings rollte eine regelrechte Welle dieser Trojaner auf uns zu. Per Email zBsp. als Rechnung getarnt werden diese oft irrtümlich gestartet. Mittlerweile gibt es zwar schon den einen oder anderen Virenschutz, der in der Lage ist, solche Trojaner zu stoppen aber die "Virenlabors" entwickeln diese immer weiter.

Der Crypto Locker, einmal am System gestartet, beginnt mit der Verschlüsselung von Dateien. Die so verschlüsselten Dateien sind dann für den Benutzer unbrauchbar. In den meisten Fällen wird auch eine Information hinterlassen, wie die Dateien wieder entschlüsselt werden können. Dies geht aber nur, nach Bezahlung eines gewissen "Obolus" in Form von Bitcoins. Also eine Erpressung! Die Höhe der Forderung ist in vielen Fällen abhängig davon, wie hoch die Anzahl der verschlüsselten Dateien sind. Die Forderungen belaufen sich von 1 Bitcoin (Bitcoin Kurs) bis wesentlich mehr.

Viele der CrytoLocker-Dateien können bereits entschlüsselt werden, aber die Schadprogramme werden immer wieder angepasst und sind leider oft einen Schritt voraus. Der Einzige effektive Schutz besteht darin, seine Daten auf externen Medien zu Speichern. Das sollte dann aber im Idealfall, auf mehreren Medien passieren.
Geräte die direkt mit dem Computer verbunden sind, Netzwerkspeicher (NAS) oder verbundene Laufwerke, und auch lokale Backupdateien werden von dem Trojaner mitverschlüsselt und somit nicht als Sicher einzustufen.

Soforthilfe

Um Ihnen möglicht schnell helfen zu können, senden Sie uns 3 verschlüsselte Dateien. Anschließend analysieren wir mit welchen Trojaner ihr System verschlüsselt wurde und prüfen ob eine Entschlüsselung möglich ist. Zur Zeit verzeichnen wir eine Erfolgsquote von 92 %.

Ist eine Entschlüsselung ihrer Daten möglich, erhalten Sie von uns ein Programm mit dem Sie Ihre Daten wiederherstellen können. Diese kostet einmalig 150 € und beinhaltet auch eine DrWeb Security Space Lizenz für 24 Monate. Ist Entschlüsselung nicht möglich, enstehen für Sie keine Kosten.