Kundenportal
  • Muggendorfer Straße 23
    2763 Pernitz | Österreich
  • Telefon
    0664 1951002
  • Öffnungszeiten
    Mon - Fr 08:00 bis 17:00

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bringt für die unterschiedlichsten Unternehmen viele Pflichten mit sich. Gerade im Gesundheits- wie auch Sozialbereich haben Sie es mit einer hohen Menge an personenbezogenen Daten zu tun, welche einen besonders sensiblen Umgang hinsichtlich des Datenschutzes bedürfen. Unser Team, bestehend aus einem IT Experten und einer Juristin, ist fachlich kompetent, sowie als Datenschutzbeauftragte seitens der österreichischen Wirtschaftskammer aktuell und umfassend zertifiziert. Unser Vorteil liegt darin, sowohl in rechtlicher, als auch in technischer Hinsicht eine seriöse und qualifizierte Beratung anbieten zu können.

Ob Sie einen Datenschutzbeauftragten benennen müssen, bedarf einer eingehenden Prüfung. Selbst wenn Sie nicht verpflichtet sind Besagten zu benennen, wird vom Gesetzgeber eine umfassende Dokumentationspflicht gefordert. Gerade auf diese Aufgabenstellung richteten wir uns aus.

Nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung bedarf es

  • eines Verfahrensverzeichnisses
  • eine allfällige Risikoanalyse und Folgeabschätzung
  • einer Datenschutzerklärung für die Website
  • einer Prüfung der organisatorischen und technischen Umsetzung samt Lösungsvorschlägen
  • einer Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • eventuell eines Datenschutzbeauftragten als Schnittstelle und Ansprechpartner
    • für die Datenschutzbehörde
    • betroffener Personen und
    • des Unternehmens selbst samt seinen Mitarbeitern
  • ständige (zumindest einmal jährliche) Evaluierung des Datenschutzes und der Rechtskonformität
  • Maßnahmen gegen Datenverlust, Manipulation oder Diebstahl und Pläne für den Umgang damit
  • Umgang mit den Betroffenenrechten hinsichtlich Auskunft, Richtigstellung, Sperre und Löschung
  • Datasecurity Check

Leistungsspektrum im Bereich Datenschutz

Mit uns haben Sie stets einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, der Sie sowohl in rechtlicher, als auch in technischer Hinsicht qualifiziert beraten kann.

Unsere Spezialisten

Als Team aus einem IT-Experten und einer Juristin können wir beiden Anforderungen durch die Datenschutz-Grundverordnung gerecht werden. Diese ist nicht nur in rechtlicher Hinsicht ein komplexes Thema, sondern auch hinsichtlich der technischen Umsetzung. Da Beide für sich zertifizierte Datenschutzbeauftragte sind, wissen sie in ihren jeweiligen Gebieten genau worauf es ankommt. 

Mag. Iur. Katharina Schubert LL. M.

Schon während meines Studiums habe ich mich auf Computer & Recht, Technologierecht und Wirtschaftsrecht spezialisiert aufgrund meiner Affinität zur Technik. Nach meinem Diplomstudium habe ich dieses Wissen noch vertieft durch meinen Master in Informationsrecht und Rechtsinfomation, der bereits als einen Schwerpunkt Datenschutz hatte. Während meiner Tätigkeit als Konzipienten war der Datenschutz natürlich auch allgegenwärtig, einersetis als Ausfluss der standesrechtlichen Verschwiegenheitsverpflichtung und andererseits natürlich in manchen meiner Fälle. Mir liegt vor allem die Sensibilisierung für den Datenschutz und auch die Aufklärung hinsichtlich des Datenschutzes sehr am Herzen.

Ausbildung:

  • Matura mit Schwerpunkt Marketing in der Tourismusschule St. Pölten
  • Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
  • Master in Informationsrecht und Rechhtsinformation, Universität Wien
  • Dokoratsstudium in Rechtswissschaften (Universität Wien) und Masterstudium in Wirtschaftsrecht (WIrtschaftsuniversität Wien) derzeit berufsbegleitend
  • Rechtsanwaltsprüfung
  • Prüfung zur zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Eduard Hadrbolec

Schon sehr früh hat sich mein Interesse an Elektronik manifestiert. Bereits zu meiner Grundschulzeit habe ich mich mit Computern befasst und bin quasi mit dieser damals doch neuen Technik aufgewachsen. Zunächst habe ich eine elektronische Ausbildung bevorzugt und in einer namhaften Firma Betriebselektriker gelernt. Nach Abschluss meiner Ausbildung habe ich mich wieder verstärkt mit Computersystemen beschäftigt und eine Ausbildung im Bereich Informatik an der Fachakademie in St. Pölten gemacht. Danach arbeitete ich als Systemadministrator, Programmierer und Webmaster. Bevor ich mich zur Selbständigkeit entschied, war ich 10 Jahre lang im IT-Projektmanagement tätig. So konnte ich umfassende Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Informationstechnologie erlangen.

Ausbildung:

  • Betriebselektriker
  • Programmieren von Speicherprogrammierebare Steuerungen
  • Fachakademie für Wirtschaftsinformatik
  • Prozessmanagement
  • Prüfung zur zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.